Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
rundbrif 4-18.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

paxZeit regional

Die paxZeit regional des pax christi Diözesanverbandes München und Freising erscheint 4 mal im Jahr und informiert über pax christi in der Diözese. Sie geht Mitgliedern und Freunden kostenlos zu.


Rundbrief 4/2018

Inhalt

Seite
Vorwort

1

Weltweite Beachtung für die Mohnblumen-Installation „Never Again!“

1

Gute Politik steht im Dienst des Friedens
52. Weltfriedenstag am 1. Januar 2019

2


Begegnungswochenende 2018 "Krieg 3.0"
Eindrücke einiger Teilnehmer*innen

3


Das Generationen-Manifest: 10 Forderungen an die Politik

4

Starke Pläne
pax christi Delegiertenversammlung in Fulda, 26.-28 Oktober 2018

5


„Aber du warst doch Soldat.“ War ich nicht auch ein Christ?

5
 
Aus den Gruppen:
  • Gilching:  Nie wieder - schon wieder - immer noch
  • Erding: Schweigen für den Frieden

6



Diözesanversammlung 2019
Wie umgehen mit populistischen Aussagen und Stammtischparolen?

7


17. Internationale Münchner Friedenskonferenz 2019

7

Frieden geht anders?! – Die Welt zwischen Eskalation und Friedenssehnsucht

8

Diese Wirtschaft tötet

9

pax christi international - Aktuelle Stellungnahmen

10

Der Krieg ist zum Teil unseres Alltags geworden

11

Termine und Adressen

12




Alte Rundbriefe unter: Rundbrief-Archiv