Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

München

München960.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi
  • 15. Feb 2019

    Internationale Münchner Friedenskonferenz 2019

    Anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz wollen wir über Ursachen von Krieg und Vertreibung informieren und über die Möglichkeiten ziviler Politik und die Erfolge gewaltfreien Handelns diskutieren.

  • 09. Mrz 2018, wieder in der KHG, Leopoldstr. 11; U3/U6 Giselastraße Ausgang Georgenstraße

    Politisches Samstagsgebet München

    Das Politische Samstagsgebet im März 2019 steht unter der Überschrift: "Lust auf Europa, Europawahl 2019". Referentin: Gesine Götzn. Danach: Brot und Wein.

  • 12. Mrz 2019, St.Bonifaz, München, Karlstr. 34

    Friedensgottesdienst

    pax christi lädt ein zum monatlichen Friedensgottesdienst in der Krypta von St. Bonifaz. Danach gemütliches Beisammensein.

  • 14. Mrz 2019, Pfarrheim St. Maximilian, Deutingerstr. 4, 80469 München (U1/2 Fraunhoferstraße)

    Sicherheit neu denken

    Europas Sicherheitspolitik zwischen Trump und Putin. Referent Ralf Becker, Mitglied der AG „Sicherheit neu denken" zeigt das Szenario der Evangelischen Landeskirche in Baden zum Ausstieg aus der militärischen Sicherheitspolitik auf.

  • 15. Mrz 2019, DGB-Haus/EineWeltHaus, Schwanthalerstraße 64/80, München

    Fairhandelskonferenz - Freihandel oder Fairer Handel?

    Freihandelsabkommen schaffen angeblich Wohlstand für alle. Die Abkommen bedrohen Arbeitnehmerrechte, reduzieren Umweltstandards, zerstören die konkurrenzfähige Betriebe und damit die Lebensgrundlage von Milliarden Menschen. Sie gefährden unsere Sozialstandards und die Demokratie. Was lässt sich hiergegen tun und welche Alternativen gibt es?

  • 23. Mrz 2019, Pfarrsaal St. Vinzenz Klettham, Vinzenzstr. 9, 85435 Erding

    Wie umgehen mit populistischen Aussagen und Stammtischparolen?

    Diözesanversammlung des pax chrsiti-Diözesanverbandes München und Freising mit einem Workshops „Argumentationstraining gegen Stammtischparolen“

  • 28. Mrz 2019, Pfarrzentrum St. Ignatius, Guardinistraße 83, 81375 München (U6 Haderner Stern)

    Wenn Dich einer auf die linke Wange schlägt

    Das gewaltfreie Handeln Jesu in der Bergpredigt mit Pfarrer Charles Borg-Manché, Geistlicher Beirat von pax christi Diözesanverband München und Freising

  • 27. Apr 2019, Münchner Bildungswerk, Dachauer Str. 5, 80335 München

    Wertschätzende Kommunikation – Workshop

    Clemens Ronnefeldt, Dipl.-Theologe, Referent für Friedensfragen beim Deuschen Zweig des Internationalen Versöhnungsbund, wird uns an diesem Projekttag die Grundzüge der Wertschätzenden Kommunikation vorstellen und praktisch einüben.

  • 14. Mai 2019, St. Bonifaz, Karlsstr. 34, Saal

    „Aber du warst doch Soldat.“ War ich nicht auch ein Christ?

    Briefe, Tagebuchaufzeichnungen und Reflexionen des Soldaten Sepp K. An diesem Abend werden markante Texte aus einem Buch von Sepp Kurz, der lange Zeit Schulleiter am nahen Luisengymnasium war und zudem oft an den pax chriti-Treffen in St. Bonifaz teilnahm, vorgelesen und musikalisch begleitet.

  • Kontakt